Monatsarchiv für Juni 2009

Die Terrasse – Teil 2

Sonntag, den 28. Juni 2009

Inzwischen sind die Arbeiten an unserer Terrasse fortgeschritten und dieses Wochende konnten wir endlich Meter machen, nachdem der Zutzelkram abgeschlossen war.

Terrasse Teil 2

Die Terrasse – Teil 1

Sonntag, den 14. Juni 2009

Als Holz fĂŒr unsere Terrasse haben wir uns fĂŒr Massaranduba entschieden, ein Hartholz, dass eine noch hĂ€rtere OberflĂ€che und eine noch höhere Resistenzklasse hat, als Bangkirai.

Am Freitag haben wir die ersten Fundamente gesetzt. Am Samstag wurden dann die letzten Fundamente gesetzt. Die Unterkonstruktion fĂŒr die FrĂŒhstĂŒcksterrasse ist bereits fertig und die ersten Bretter sind verschraubt. In der nĂ€chsten Woche und am nĂ€chsten Wochenende geht es dann weiter.

Und natĂŒrlich gibt es dazu wieder ein Zeitraffervideo: Terrasse – Teil 1. Übrigens kann man auf dem Video auch sehr nett erkennen, wie die Raffstores, gesteuert durch das BUS-System in Kopplung an die Temperatur, im Laufe des Nachmittags zufahren.

Die Fassade

Sonntag, den 7. Juni 2009

Da in der nĂ€chsten Woche das Holz fĂŒr die Terrasse geliefert wird und wir das verlĂ€ngerte Wochenende fĂŒr den Bau der Terrasse nutzen wollen, war es klug noch vorher die Holzelemente der Fassade zu streichen.

Vorraussetzung fĂŒr den Anstrich mit Schwedenfarbe (Schlammfarbe) war, dass das Holz sĂ€gerauh ist und einen Winter dem Wetter ausgesetzt war. Weil das GerĂŒst nun schon seit vielen Monaten nicht mehr steht, mussten wir beim Streichen erfinderisch sein und haben uns fĂŒr Freitag und Samstag einen Steigerwagen geliehen. Dieser war sogar bis zu einer Höhe von 15 Metern ausfahrbar, also viel mehr als wir eigentlich brauchten und bescherte uns noch einen netten Blick in die GĂ€rten der Nachbarschaft.

Leider war das Wetter nicht auf unserer Seite, so dass wir zwar im Wind und Regen dank des DachĂŒberstandes alles wie geplant streichen konnten, aber die Aufzeichnungen fĂŒr das Zeitraffervideo mussten wir abbrechen: Fassade streichen