Die Werkstatt – vorher und nachher

Diese Woche passiert nicht so viel auf dem Bau, da der Bauherr beruflich in Japan weilt. Daf√ľr ist mal ein wenig Zeit f√ľr ein paar Hintergrundinformationen und ein paar neue Bilder.Trotz Stress beim Fu√übodenaufbau ist noch ein wenig Zeit f√ľr die Werkstatt im Keller √ľbrig gewesen. Die hat jetzt n√§mlich eine Werkbank und Regale. Das macht das Arbeiten und das Suchen nach Werkzeug um ein Wesentliches leichter, wie ein Vergleich mit dem Zustand im September und jetzt zeigt:

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.