Sonnensegel – 1. Versuch

Heute haben wir zum ersten Mal unser Sonnensegel aufgehängt. Dabei ist es gar nicht so einfach ein Sonnensegel an einer Wärmedämmverbundsystem-Fassade zu befestigen. Ein Sonnensegelanbieter hat uns sogar drigend davon abgeraten.

Die Schwierigkeit ist, dass sich auf der Fassade eine Holzfaserebene mit einer Dicke von 70 mm befindet. Auf dieser Ebene ist der Putz aufgetragen. Das Problem ist, dass diese Struktur nicht tragfähig ist.

Wir haben das Segel mit zwei langen Augenschrauben aus Edelstahl an der Fassade (Länge 120 mm, Durchmesser 12 mm) in der Holzrahmenkonstruktion befestigt.

Sonnensegel frontalSonnensegel Befestigung FassadeSonnensegel Masten

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.